Eltern & Kind Training MaX®

Für Familien mit AD(H)S Kindern

 

Zu chaotisch, zu wild - und doch so liebenswert

 

Eltern von Kindern mit AD(H)S stehen meistens großen täglichen Herausforderungen gegenüber, es gilt größere und kleinere Katastrophen zu meistern. Der Umgang mit den kleinen Wirbelwinden, welche oft sehr impulsiv im Verhalten sind, auf Grund ihrer Konzentrationsstörung stundenlang zur Erledigung ihrer Hausaufgaben benötigen, sehr chaotisch und insgesamt sehr unruhig und zappelig sind, ist eine besondere Aufgabe für die Familien. Diese Tatsachen führen nicht selten dazu, dass die Eltern zu erschöpft sind, um ihre Kinder so zu unterstützen, wie diese das benötigen. Oft entsteht ein Teufelskreis, der eine Verstärkung der Symptomatik begünstigt.

Neben den Kernsymptomen haben die Kinder auch sehr viele positive Eigenschaften und Begabungen, die von den Eltern erkannt und konsequent gefördert werden sollten, um das beeinträchtigte Selbstwertgefühl der Kinder aufzubauen und zu stärken. Eltern bieten die so wichtige Unterstützung der Kinder, um sich besser zu strukturieren, zu organisieren und zu steuern. Wichtig ist jedoch auch, dass die Kinder lernen sich selbst besser zu regulieren und sich in verschiedensten Situationen zurecht zu finden.

Alle Mitglieder einer Familie stehen in Beziehung. Vor allem in dieser Interaktion ist es uns wichtig, die Familien zu unterstützen.

 

 

 

Workshops für Eltern und Kinder

 

Bei unserem mehrteiligen Eltern & Kind Training MaX besteht unser Team aus mehreren Trainer und Therapeuten, abhängig von der Anzahl der teilnehmenden Familien.

Die Workshops sind Tagesworkshops und bauen thematisch aufeinander auf. Der Workshop “Klare Regeln - Liebevoll und konsequent” ist ein Grundlagenkurs, welcher für die Teilnahme an allen anderen Workshops Voraussetzung ist. Die anderen Kurse können dann, je nach Themenschwerpunkt in den Familien, auch einzeln und unabhängig voneinander besucht werden. Wir empfehlen jedoch die Teilnahme an allen Workshops, da die Themengebiete in den Familien oft sehr miteinander vernetzt sind.

 

Die Themen der Workshops sind

  • Klare Regeln - “Liebevoll und konsequent”
  • Stressreduktion - “Wieder zur Ruhe kommen”
  • Struktur des Alltags - “Entspannter den Alltag meistern”
  • Umgang mit Wut und Frustration - Grenzen wahrnehmen”
  • Hausaufgaben und Konzentration

Die Workshops sind so konzipiert, dass das Training für Eltern und ihre Kinder angeboten wird. In Gruppenarbeit erlernen Eltern und Kinder sowohl individuell als auch im Familiensystem die hier gemachten Erfahrungen im Alltag umzusetzen.

Um ihre schwierigen Sprösslinge besser durchs Leben zu führen, unterstützen wir die Eltern einen konsequenten, aber liebevollen Erziehungsstil umzusetzen. Konsequente Erziehung heißt nicht streng, hart und stur, sondern liebevoll, deutlich und bestimmt. Die Eltern müssen oft länger experimentieren, um herauszufinden, was funktioniert und was nicht.

Ziel unserer Workshops ist es, die individuellen positiven Wahrnehmungen im Alltag mit den Kindern zu fördern, aus denen Eltern und Kinder wieder Kraft und Selbstvertrauen schöpfen können, sowie die Bindung zwischen Eltern und Kindern zu vertiefen.

 

Eltern und Kinder sollten sich jeweils so auf einander einlassen und annehmen können wie sie sind.

Synonym dafür können die Teilnehmer durch die Erfahrungen bei unserem Outdoor Training lernen. Hier geht es auch um das Einlassen auf die Natur und die Achtsamkeit für das, was uns hier begegnet.

Eltern und Kinder haben die Möglichkeit im Training das Bewusstsein dafür zu entwickeln, wie Sie sich in bestimmten Situationen fühlen und wie Sie reagieren. Achtsamkeitsübungen und das Erlernen eines besseren Körperbewusstseins unterstützen Gefühle und Körperempfindungen bewusster wahrzunehmen. Die Therapeutin unterstützt und begleitet diese wichtigen Prozesse, damit sich die Familienmitglieder nicht von ihren Empfindungen überwältigen lassen.

 

Das Eltern & Kind Training MaX greift auf die Wirkung der Natur als Lernfeld zurück und setzt diese intensive Erfahrung in bewussten Kontrast zu den Gewohnheiten des Alltäglichen. Fernab des gewohnten Alltages können Muster besser erkannt und verstehbar gemacht werden. Bewusste und unbewusste Interaktionen, die sowohl in der Gruppe stattfinden, als auch Teil der therapeutischen Begleitung sind, fördern bei den Teilnehmern Erkenntnis und neue Ideen für ihre meist schon länger bestehenden Probleme.

In Einzelsettings und in der Gruppe werden durch unterstützende Übungen und erlebnistherapeutische Spiele alle theoretischen Erkenntnisse auch erfahrbar gemacht. Die Workshops bieten ausreichend Zeit für gemeinsame Gesprächsrunden, um das Erlebte zu reflektieren und die Erfahrungen auch in der Gruppe auszutauschen.

Die jeweils aktuellen Termine zum Training finden Sie unter Termine und Preise. Dort finden Sie auch die genauen Beschreibungen der einzelnen Workshop Module neben den anderen Workshop Angeboten.

 

Mehr Informationen zu ADHS finden Sie auf www.adhs-zukunftstraeume.de sowie einen Anlaufpunkt in Form einer Selbsthilfegruppe unter www.ads-lichtblicke.de.